Rechtsanwalt Berlin Kurfürstendamm - Kanzlei S&P

Sozialrecht

Sie haben Fragen und brauchen kompetente Beratung in folgenden Bereichen:

  • Schwerbehindertenrecht
  • Rente
  • Arbeitslosigkeit/ Arbeitslosengeld I
  • Erwerbsminderung
  • Unfallversicherung
  •  SGB II Recht (sog. Hartz IV) / Arbeitslosengeld II
  •  Sozialhilfe
  • gesetzliche Krankenversicherung

Sozialrecht Anwalt Berlin

In unserer Kanzlei in Berlin werden Sie zu all diesen Themengebieten beraten und informiert.

 

In den meisten Fällen steht dem Bürger im Sozialrecht eine Behörde mit einem Wissensvorsprung gegenüber. Vor allem neue Gesetze und stetig neue Entscheidungen der Rechtsprechung erschweren es den Bürgern ihre Ansprüche erfolgreich durchzusetzen

Bescheid Jobcenter

Vor allem im Bereich des SGB II, sog Hartz IV ist die Zahl der „falschen“ Bescheide der Jobcenter auffallend hoch.

 

Widerspruch gegen Jobcenterbescheid

Innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe kann gegen den Bescheid eines Jobcenters Widerspruch eingelegt werden. Der Widerspruch dient dazu, die Behörde aufzufordern, den Bescheid erneut zu überprüfen. Hilft die Behörde dem Widerspruch ab, so ergeht ein sog. Abhilfebescheid. Wird der Widerspruch zurückgewiesen, ergeht ein Widerspruchsbescheid.

 

Klage Sozialgericht

Gegen einen Widerspruchsbescheid kann innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe des Widerspruchsbescheides Klage beim Sozialgericht erheben. In dringenden und eilbedürftigen Verfahren besteht die Möglichkeit ein schnelles, einfacheres Verfahren im einstweiligen Rechtsschutz anzustreben.

 

Kosten Sozialgericht

Grundsätzlich fallen bei dem Sozialgericht keine Gerichtskosten an. Parteien mit geringem Einkommen können Prozesskostenhilfe beantragen und ihren Rechtsbeistand beiordnen lassen.


Schumacher & Partner
Rechtsanwalt Harun Parlar
Kurfürstendamm 61
10707 Berlin
Telefon 030 / 88 71 10 90
Fax 030 / 88 71 10 10

Email: h.parlar@schumacherundpartner.de
www.schumacherundpartner.de