Rechtsanwalt Berlin Kurfürstendamm - Kanzlei S&P

Pixelio.de - Ra Parlar

50% Quotenhaftung bei Unfall an Autobahnbaustelle

22. September 2013

Die Unfallbeteiligten Kraftfahrzeuge bei einem Streifunfall während eines Überholvorgangs an einer Autobahnbaustelle haften für den eingetretenen Schaden jeweils zur Hälfte, so das OLG Oldenburg.

Sachverhalt:

Ein Autofahrer versuchte in einer Autobahnbaustelle einen LKW zu überholen, der teilweise von der rechten Fahrspur über die Markierung auf den linken Fahrstreifen geraten war. Während des Überholens stießen die beiden Beteiligten auf den verengten Fahrstreifen zusammen. Es entstand erheblicher Sachschaden am PKW des Überholenden. Die Klage auf Schadensersatz aus dem Verkehrsunfall wies das LG Osnabrück ab. Das OLG als Berufungsinstanz gab dem Kläger zur Hälfte Recht.

Das OLG führte aus, dass der genaue Unfallhergang nicht aufgeklärt werden konnte. Es sei nicht mit hinreichender Wahrscheinlichkeit aufklärbar, ob der LKW zu weit links auf die Spur gefahren sei oder der Autofahrer nicht genügend aufgepasst hätte. Grundsätzlich dürfe ein Autofahrer im Baustellenbereich überholen, soweit dies nicht verboten sei. Es treffe den PKW Fahrer auch keine überwiegende Sorgfaltspflicht. Auch der LKW müsse besondere Sorgfalt walten lassen. Weiterhin könne auch dann, wenn der LKW Fahrer zuvor bereits seinen Fahrstreifen verlassen habe, darauf vertraut werden, dass dies bei einem Überholvorgang nicht wieder passiere.

Quelle: OLG Oldenburg, Urteil v. 11.5.2013, Az: 6 U 64/12

 

In unserer Anwaltskanzlei in Berlin berät und informiert Sie zu diesen und weiteren Rechtsproblemen in türkischer Sprache unser türkischer Rechtsanwalt.

 

Avukat Büromuz Berlin´de yetikili türk avukat size bu ve her türlü yasal sorunlarda yardimci olucaktir



Schumacher & Partner
Rechtsanwalt Harun Parlar
Kurfürstendamm 61
10707 Berlin
telefon 030 88 71 10 90
fax 030 88 71 10 10
Email: h.parlar@schumacherundpartner.de
www.schumacherundpartner.de